,

Ein Spiel mit dem Joch der Bewegungslosigkeit II. 2/20

650,00

KATEGORIE: BILDERRAHMEN, KUNST
DETAILS ZUM PRODUKT
    • BILDERRAHMEN: Individuelle Bilderrahmenkreation von Horváth & Lukács
    • KÜNSTLER: Botond Részegh (Csíkszereda 1977- )
    • JAHR: 2005
    • TITEL: Ein Spiel mit dem Joch der Bewegungslosigkeit II. 2/20.
    • TECHNIK: Papier-AquaForte-Tinte
    • FALZMASS: 31 x 35 cm
    • AUSSENMASS: 57 cm x 60,5 cm
    • TYP: Nummerierte signierte AquaForte Radierung, Rahmen Unikum (single piece)
Haben Sie Fragen zu diesem Produkt? Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute! E-Mail: agi@horvath-lukacs.hu

Verfügbarkeit: Nur noch 1 vorrätig

Kategorien: ,

Nummerierte signierte AquaForte Radierung Ein Spiel mit dem Joch der Bewegungslosigkeit II. 2/20. von Kunstmaler Részegh Botond (Csíkszereda 1977- ). Die Bilder des Künstlers tragen eine beispiellose emotionale Tiefe. Sie sind figurativ, ihre Erzählung wird in dunklen Tönen auf einer schmalen Farbskala erfüllt. Sie sind Seelenspiegel.

Ein einzigartiger Bilderrahmenentwurf von Horváth & Lukács gibt diesem Kunstwerk ein exquisites Zuhause. Der Rahmen ist eine Komposition, die aus Stückchen verschiedener klassischer Bilderrahmentypen zusammengesetzt wurde und einen dreidimensionalen Effekt auf den Betrachter erzeugt.

Ein cremefarbenes Passepartout umrandet das Bild. Gerahmt mit normalem Glas. In seiner Einheit Bild und Rahmen ergibt sich ein ausdrucksstarkes Spektakel, welches die Aufmerksamkeit des Betrachters im Raum sofort weckt.

Wir bestätigen die Echtheit mit einem Horváth & Lukács-Zertifikat und fügen es Ihrer Bestellung bei.